Kontrolle
Home 
Landwirtschaft 
Kläranlagen 
[Konzepte
[Ausschreibungen
[Kontrolle] 
Mitarbeiter 
Anfahrt 
Qualifikationen 
Kontakt 

 

Kontrolle von Verwertungshandlungen 

Die Beachtenspflicht der Klärschlammverordnung, der Bodenschutzverordnung und anderer gesetzlicher Vorschriften sowie die Bestimmung des Kreislaufwirtschaftsgesetzes bedingen, dass der Klärwerksbetreiber bis zum endgültigen Verbleib des Klärschlammes für die ordnungsgemäße Entsorgung verantwortlich ist.

So hat er z.B. bei einer Verwendung des Klärschlammes im Rahmen der landwirtschaftlichen Verwertung sicherzustellen, dass behördliche Auflagen und Genehmigungen erfüllt, die erforderlichen Transport-, Nachweis- und Begleitscheinverfahren korrekt abgewickelt und darüber hinaus die Bestimmungen des Düngemittelrechts eingehalten werden.

Wir nehmen diese Betreiberpflichten wahr und bieten die Kontrolle sowie administrative Aufgaben im Bereich der ordnungsgemäßen Entsorgung an.

 

Copyright(c) 2005 Kläser & Langenohl GbR. Alle Rechte vorbehalten.
Klaeser.Langenohl@t-online.de